Research Travel Grant

Mit dem Research Travel Grant unterstützen wir Ihre Reise- und Lebenshaltungskosten für einen drei- bis sechsmonatigen Forschungsaufenthalt an einer Universität oder einem Unternehmen im Ausland. Der Auslandsaufenthalt soll eine Erweiterung Ihrer Forschungsarbeit darstellen.

Lernen Sie andere Wissenschaftssysteme kennen, bauen Sie Ihre wissenschaftlichen und interkulturellen Kompetenzen aus, knüpfen Sie internationale Kontakte und stärken Sie somit Ihre künftigen Karrierechancen.

Auf unserer Internetseite finden Sie weitere Förderprogramme, die einen Auslandsaufenthalt finanziell unterstützen:

▶ für Promovierende

▶ für Postdocs

Hinweise

Zielgruppen: Promovierende und Postdocs des KIT

 

Geförderte Aktivitäten: Drei- bis sechsmonatiger Forschungsaufenthalt an einer Hochschule oder einem Unternehmen im Ausland

 

Umfang der Förderung: Förderhöhe ist angelehnt an die Sätze des DAAD und richtet sich nach der Dauer des Aufenthaltes sowie dem Zielland

 

Der Research Travel Grant gilt nicht für die Teilnahme an Tagungen und Konferenzen.

 

con GOCMEN - iStock
Bewerberinformationen

Die Bewerbungsphase für dieses Programm ist momentan geschlossen.

Mehr
Downloads Freepik/ flaticon.com, 2021
Downloads
testimonial Freepik/ flaticon.com, 2021
Testimonials

Kontakt

Bei Fragen rund um den Research Travel Grant schreiben Sie uns bitte an 

▶ researchtravelgrant∂KHYS kit edu.

 

Für eine persönliche Beratung steht Ihnen ▶ Eva Lichtenberger gerne zur Verfügung.

 

Weitere KHYS-Programme zur Förderung internationaler Vernetzung
con Gerasimov174 - iStock
Connecting Young Scientists (ConYS)

Auf- und Ausbau karriererelevanter Netzwerke (für Postdocs des KIT)

Link
Remote AliseFox - iStock
Remote Collaboration Program

Auf- und Ausbau Ihrer Netzwerke aus der Ferne (für Docs & Postdocs des KIT)

link
network PeopleImages - iStock
Networking Grant

Knüpfen Sie neue Kontakte im Ausland (für Promovierende des KIT)

Link