Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)

Mündliche Prüfung

Am KIT wird die mündliche Prüfung entweder als Kolloquium oder Rigorosum durchgeführt. Welche Prüfungsart an Ihrer KIT-Fakultät gilt, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Promotionsordnung. Das Gesamtergebnis der Promotion wird Ihnen im Regelfall direkt im Anschluss an die mündliche Prüfung mitgeteilt.

Das Kolloquium umfasst einen wissenschaftlichen Vortrag, in der Regel über die Dissertation sowie eine anschließende Diskussion, die sogenannte Disputation.

Das Rigorosum stammt aus einer Zeit, in der Promovierende mit der Promotion zugleich auch ihr Studium abschlossen. Es entspricht einer Abschlussprüfung, in der üblicherweise ein Hauptfach und zwei Nebenfächer geprüft werden.