Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)


Straße am Forum 3
76131 Karlsruhe

Tel:  +49 (0)721 608-46185
Fax: +49 (0)721 608-46222

Geb. 30.96
  KHYS-Handbuch Promovieren am KIT

Erste KIT-Doktorandentage 2014 waren voller Erfolg

Eröffnungsveranstaltung
Podiumsdiskussion "Research in international teams"
Vortrag "Netzwerken in der Wissenschaft"
Get-together-Veranstaltung "Grillen und Chillen"
Doktoranden im Gespräch

Unter dem Motto „Informieren – Orientieren – Vernetzen“ konnten sich vom 18. bis 21. März 2014 Promovierende und Promotionsinteressierte umfassend mit dem Thema Promotion auseinandersetzen und sich einen Überblick über die vielseitigen Serviceangebote am KIT verschaffen.

Das KHYS freut sich über den großen Zulauf

Rund 500 mal wurde von Besuchern die Möglichkeit genutzt, sich in Vorträgen und Podiumsdiskussionen intensiv mit Themen wie Finanzierung einer Promotion oder Karrierechancen in Industrie und Wirtschaft zu beschäftigen. An den zahlreichen Infoständen konnte sie sich mit den Mitarbeiter/-innen verschiedener KIT-Einrichtungen austauschen.

Ein Doktorandencafé und die Abendveranstaltung „Grillen und Chillen“ mit der Initiative „Promovierende am KIT“ (PaKIT) boten außerdem Raum, um andere Promovierende und Promotionsinteressierte in entspannter Atmosphäre kennen zu lernen.

In den sechs Workshops, die fast alle kurz nach Ausschreibung ausgebucht waren, konnten sich die Doktoranden unter anderem mit den beruflichen Perspektiven nach der Promotion beschäftigen oder beispielsweise gemeinsam erarbeiten, wie sie ihre Promotionszeit effizient und erfolgreich gestalten können.

Die KIT-Doktorandentage werden auch in Zukunft stattfinden

Aufgrund der großen Nachfrage und der positiven Resonanz werden die KIT-Doktorandentage fortan jährlich stattfinden. Kleine Änderungen sind geplant: So soll zum Beispiel das Angebot für Promotionsinteressierte erweitert werden.

Folgende Präsentationsfolien stehen nun zum Herunterladen bereit. Bitte beachten Sie, dass wir nicht berechtigt sind, alle Präsentationsfolien zur Verfügung zu stellen.

 

    Dr. Britta Trautwein (Vortrag am 19.03.): 

    "Promovieren am KIT" (PDF)

    Jutta Klein-Hitpaß (Vortrag am 19.03.):

    "How to find initial financing for the PhD period" (PDF)

    Jutta Klein-Hitpaß (Vortrag am 19.03.):

    "Options for additional funding during the phd period" (PDF)

    Jutta Klein-Hitpaß/Janine Maurer (Vortrag am 19.03.):

    "Perspektive Postdoc" (PDF)

    Heinz Kalt (Vortrag am 19.03.):

    "Gute wissenschaftliche Praxis" (PDF)

    Katrin Klink (Vortrag am 19.03.):

    "Netzwerken in der Wissenschaft" (PDF)

    Katrin Klink/ Ernst Aumüller/ Gabriele Gregolec (Workshop am 21.03.)

    Gelungene Promotionsbetreuung – aus Sicht der Promovierenden und der Betreuenden (PDF, nur KIT-intern verfügbar)