Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)

A

Das Job- und Karriereportal der Wissenschaft. Nach Karrierestufen sortiert erhalten Sie umfangreiche Informationen und Ratgeber rund um die Themen Berufseinstieg und Karriereplanung – auch zu alternativen Karrierewegen. Dort finden Sie z.B. einen Selbsttest zu der Frage „Sind Sie der Typ für eine Promotion?“ [mehr]
 

B

Die Stiftung ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland, die sich für Spitzenforschung in Baden-Württemberg engagieren und eigene Programme u.a. im Bereich Wissenschaft und Forschung auflegt. [mehr]
 

Das Hochschulteam der Bundesagentur für Arbeit bietet Ihnen nützliche Angebote rund um das Thema Bewerbung und Berufseinstieg an. Gemeinsam mit dem KHYS werden im Rahmen des KIT Weiterbildungsangebots „Promotion und Karriere“ beispielweise professionelle Bewerbungsmappenchecks durchgeführt. [mehr]
 

C

Das Center für Innovation & Entrepreneurship ist eine unternehmerisch geführte Plattform für gründungsinteressierte Studierende, Wissenschaftler*innen und Alumni des KIT. Angehende Gründer werden von der Idee ab beraten, Geschäftskonzepte weiterentwickelt, Mitgründer*innen gesucht und Investoren bzw. Business Angels vermittelt. [mehr]
 

D

Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. ist eine gemeinsame Einrichtung der deutschen Hochschulen und fördert die internationalen Beziehungen der deutschen Hochschulen mit dem Ausland durch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftler*innen und durch internationale Programme und Projekte. Der DAAD bietet verschiedene Möglichkeiten der Förderung und stellt Hinweise zu weiteren Förderinstituten zur Verfügung. [mehr]
 

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft ist die zentrale Förderorganisation für die Forschung in Deutschland, fördert wissenschaftliche Exzellenz durch Wettbewerb, berät Parlamente und Behörden in wissenschaftlichen Fragen, setzt Impulse für die internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit und hat sich die Förderung junger Wissenschaftler*innen zum Ziel gesetzt. [mehr]
 

Der Deutsche Hochschulverband ist die Berufsvertretung von Wissenschaftler*innen. Zugleich versteht sich der Deutsche Hochschulverband als umfassende Service- und Informationseinrichtung für Universitätslehrer und den wissenschaftlichen Nachwuchs. [mehr]
 

Das Studienkolleg für ausländische Studierende bietet verschiedene Deutschkurse an, die auch von Doktorand*innen und Postdocs besucht werden können. [mehr]
 

Doktorarbeit, Dissertation oder Promotionsvorhaben: Auf diesen Seiten finden Sie (fast) alles rund um die wissenschaftliche Dissertation - bis hin zum interaktiven Diskussionsforum für Alltagsfragen, Freud und Leid der Doktorand*innen. [mehr]
 

Die erste Networking Online-Community von und für Doktorand*innen mit dem Ziel der schnellen und pragmatischen Unterstützung in allen Fragen rund um die Promotion. [mehr]
 

E

Die Ethikleitlinien wenden sich an jedes Mitglied und jede*n Angehörige*n des KIT. Die Leitlinien setzen gemeinsam mit der zuvörderst zu beachtenden Rechtsordnung und der Gemeinsamen Satzung des KIT Maßstäbe und Verbindlichkeiten für ethisch verantwortliches Handeln des KIT durch seine Organe sowie seine Mitglieder und Angehörigen. Sie sind auch die Basis der Kooperation und Kommunikation mit der Gesellschaft und allen Partnern des KIT. Die Leitlinien sind nur im Intranet zugänglich. [mehr]

 

Die 1989 gegründete Europäische Konföderation der Oberrheinischen Universitäten ist ein deutsch-französisch-schweizerisches Meta-Netzwerk. Die Eucor-Partneruniversitäten haben unter anderem eine gemeinsame Deklaration für die Zusammenarbeit im Bereich der Doktorandenausbildung beschlossen, um so die Attraktivität des Eucor-Raumes und seiner Universitäten nachhaltig zu steigern. [mehr]
 

EURAXESS Deutschland – die Nationale Koordinierungsstelle bei der Alexander von Humboldt-Stiftung (unterstützt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung) ist eine Informations- und Beratungsstelle für international mobile Forscher*innen, die für eine wissenschaftliche Tätigkeit nach Deutschland kommen oder in ein anderes Land gehen möchten. Sie ist Teil eines Netzwerkes von EURAXESS Service Centres in ganz Europa. Ziel dieser Zentren ist es, die internationale Mobilität von Wissenschaftler*innen zu erleichtern. [mehr]
 

F

FemConsult ist eine Online-Datenbank promovierter und habilitierter Wissenschaftlerinnen des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS. Sie ermöglicht es, jederzeit schnell und unkompliziert Wissenschaftlerinnen für aktuelle Anfragen oder Ausschreibungen zu finden und Kontakt zu diesen aufzunehmen. [mehr]
 

Distance Learning oder Blended Learning — das heißt studieren unabhängig von Ort und Zeit. Das Fernstudienzentrum bietet Ihnen entsprechende Veranstaltungen sowie Beratung und Unterstützung an. [mehr]
 

The development of the portal is a part of the VBL project 'Partnership for researchers'. The aim is to remove obstacles to the mobility of researchers employed in the public sector with regard to their pensions. The core issue is to improve information services for the target group of mobile scientists. [mehr]
 

Die Forschungsförderung (FOR) ist die zentrale Organisationseinheit am KIT für die Einwerbung von Drittmitteln und den Aufbau von Kooperationen. Wissenschaftler*innen des KIT werden über Förderangebote informiert und bei der Antragstellung beraten. Parallel unterstützt die Forchungsförderung Vorstand und Gremien bei Fragen der Forschungsstrategie. Sie unterstützt die neuen KIT-Forschungsstrukturen und dient dem Ausbau interner und externer Forschungskooperationen. [mehr]
 

G

Das Portal GermanTechJobs.de ist eine IT-Jobbörse mit dem Schwerpunkt Transparenz. Jede Anzeige beinhaltet die Gehaltsspannen, Technologien und alle wichtige Infos um eine neue Herausforderung einfach zu finden. [mehr]
 

Das KIT unterstützt die Gleichstellung und fördernde Maßnahmen von Frauen im Beruf und räumt aktiv gleiche Chancen in allen Aufgabenbereichen und auf allen Entscheidungsebenen ein. Das KHYS hat für Sie die wichtigsten Programme für Frauen zusammengestellt.

Nützliche Informationen finden Sie auch auf der Seite der Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an den wissenschaftlichen Hochschulen Baden-Württembergs (LaKoG), die auf ihrer Homepage Hinweise auf aktuelle Nachwuchs-Förderprogramme sammelt. [mehr]
 

Das Gründernetzwerk ist das zentrale Informationsportal und die erste Anlaufstelle am KIT für alle Fragen rund um Unternehmensgründungen. [mehr]
 

H

Die Helmholtz Information & Data Science Academy (HIDA) bietet umfassende Angebote zur Aus- und Weiterbildung im Bereich Information & Data Science für Promovierende und Postdocs. HIDA bietet optimale Bedingungen für Datenwissenschaftler*innen aus allen Forschungsdomänen: interdisziplinär, verbindend und stets auf Information & Data Science fokussiert. [mehr]
 

Die Helmholtz-Juniors sind eine Doktorandeninitiative innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, der größten außeruniversitären Wissenschaftsorganisation Deutschlands, welche die Doktorand*innen aller 18 Forschungszentren repräsentiert. [mehr]
 

Der Blog zeigt die spannenden und vielfältigen Gesichter der Helmholtz-Gemeinschaft, präsentiert Expert*innen und Themen aus dem weiten Feld der Talentförderung und Karriereentwicklung in der Wissenschaft und gibt Einblicke in das, was Tag für die Tag in der Helmholtz-Gemeinschaft getan wird, um sie nicht nur zu einer herausragenden Wissenschaftseinrichtung sondern auch zu einem inspirierenden Arbeitsort für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu machen. [mehr]
 

Das HoC ist die zentrale Einrichtung für Kompetenzentwicklung und Weiterbildung am KIT und verbindet unterschiedliche Einrichtungen, die sich mit dem Thema beschäftigen. Gemeinsam mit der HoC-Geschäftsstelle bietet das KHYS vor allem Unterstützung für Ihren Bewerbungsprozess. [mehr]
 

I

Die Dienstleistungseinheit Innovations- und Relationsmanagement (IRM) ist ein Zusammenschluss zweier Dienstleitungseinheiten des KIT: Relationship Management (RSM) und Innovationsmanagement (IMA). IMA ist der Servicepartner für die Kommerzialisierung von Forschungsergebnissen am KIT und berät Wissenschaft und Wirtschaft und unterstützt den Innovationsprozess von der Sicherung der Rechte. RSM ist der Ansprechpartner für Alumni-Arbeit, Career Service, Sponsoring, Stiftungen & Preise sowie Fundraising und gibt neue Impulse für die Weiterentwicklung des KIT. [mehr]
 

Das akademische Auslandsamt ist zentraler Ansprechpartner für international Studierende und Wissenschaftler*innen des KIT sowie für alle ausländischen Interessenten, die planen ans KIT zu kommen. [mehr]
 

J

Ein Team aus jungen Akademiker*innen hat sich auf Stellenangebote, Praktikumsstellen, Bachelor-/Master-/ sowie Promotionsstellen für Naturwissenschaftler*innen, Informatiker*innen und Ingenieur*innen spezialisiert. Die Jobbörse bietet mehr als 10.000 ausgewählte Jobs für Absolvent*innen und Bewerber*innen mit Berufserfahrung. [mehr]
 

Jobvector ist eine Jobbörse für Naturwissenschaftler*innen, Mediziner*innen und Ingenieure*innen. Darüber hinaus veranstaltet jobvecotr regelmäßig eine Karrieremesse (jobvector career day). Das Vortragsprogramm des jobvector career day bietet den Absolvent*innen Informationen über Einstiegsmöglichkeiten und Karrierewege. [mehr]
 

K

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt KISSWIN.de ist ein Internetportal, das Informationen und Newsletter speziell für Nachwuchswissenschaftler*innen bietet. [mehr]
 

„Wenn das KIT wüsste, was das KIT weiß“ … dieses Motto steht hinter der Idee des Kompetenzpools, dessen Ziel es ist, die Expertise am KIT zu identifizieren und zugänglich zu machen. Alle Doktorand*innen und Postdocs des KIT können in diesem Kompetenznetzwerk ihr individuelles Fachprofil präsentieren und in gegenseitigen Austausch treten. [mehr]
 

Für Fragen der Korruptionsprävention und ähnliche Themen ist das Compliance Team des KIT zuständig. Compliance steht für die Einhaltung von gesetzlichen und internen Regelungen. [mehr]
 

L

Die Leadership Talent Academy bietet Masterstudierenden und Promovierenden die Möglichkeit, sie auf Ihrem Weg zur Führungskraft im Rahmen einer werteorientierten Persönlichkeits- und Karriereentwicklung zu unterstützen. [mehr]
 

Um den Umgang mit Forschungsdaten am KIT zu regeln, damit die Forschenden mit Daten effizient, unkomliziert und rechtlich abgesichert arbeiten können, sind am 17. Oktober 2016 "Leitlinien zu einem verantwortungsvollen und nachhaltigen Forschungsdatenmanagement" verabschiedet worden. [mehr]
 

O

Der Ombudsman für die Wissenschaft wurde von der DFG eingesetzt und steht allen Wissenschaftlern*innen unmittelbar und unabhängig von einer Beteiligung der DFG zur Beratung und Unterstützung in Fragen guter wissenschaftlicher Praxis zur Verfügung. [mehr]
 

Die DFG hat gemeinsam mit dem DAAD den Flyer „Online-Wegweiser zur Promotion“ mit vielen nützlichen Links für angehende Promovierende zusammengestellt. Er gibt Auskunft über verschiedene Portale, die die Suche nach allgemeinen Informationen zur Promotion, Fördermöglichkeiten, konkreten Promotionsstellen, internationalen Promotionsprogrammen und dem richtigen Institut und Ansprechpartner*innen für die eigenen Themenschwerpunkte erleichtern sollen. Der Online-Wegweiser ist in deutscher und englischer Sprache abrufbar. [mehr]
 

Ob bei der Themensuche, mittendrin oder nach der Disputation: Das Magazin soll dir in jeder Promotionsphase helfen, den Überblick zu behalten. [mehr]
 

 

The open4research database – presented by the KIT Research Office (FOR) – provides KIT researchers at all academic levels easy access to research funding opportunities. It allows to browse the content by research discipline or search for subject specific calls. Users can stay up to date by subscribing for personalized email notifications. [mehr]
 

P

Die PEBA konzipiert und organisiert Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter*innen und Studierende des KIT. In Kooperation mit dem KHYS werden die Weiterbildungsangebote für Nachwuchswissenschaftler*innen ständig erweitert und weiterentwickelt. Für Mitglieder des KHYS (Anmeldung über KHYS-Registrierungsportal oder KHYS-Netzwerks) übernimmt das KHYS den größten Teil der Kursgebühren. [mehr]
 

Die gemeinsamen Promotionsleitlinien der Mitglieder der Helmholtz-Gemeinschaft unterstützen die Qualitätssicherung und bieten Orientierung für Promovierende und Betreuer*innen. [mehr]
 

Die PI ist der Zusammenschluss von Stipendiat*innen aus der Promotionsförderung der Begabtenförderwerke. Ziel der Arbeit von PI ist es, die Interessen der Promotionsstipendiat*innen zu vertreten und sich für die Belange der Promovierenden einzusetzen. [mehr]
 

R

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes haben Studentinnen und Absolventinnen des Studienganges Kommunikationswissenschaft der Universität Jena auf der Informationsplattform Sturado.de diesen Ratgeber zum Thema Finanzierung der Promotion / Doktorarbeit für Frauen geschaffen. [mehr]
 

Das KIT hat basierend auf Empfehlungen der DFG und der Helmholtz-Gemeinschaft Regeln für das KIT erstellt und vier Ombudspersonen als vertrauliche Ansprechpartner eingesetzt. [mehr]
 

KIT Alumni ist das Netzwerk der Absolventen, die am ehemaligen Forschungszentrum Karlsruhe geforscht, an der Fridericiana studiert oder gelehrt, vielleicht am KIT studiert oder gearbeitet haben. Das Netzwerk wurde 1996 als "AlumniKaTH" gegründet und verzeichnet mittlerweile rund 17.000 Mitglieder. Es gibt ein Onlineportal zur Aufnahme in das Netzwerk. [mehr]
 

Der CareerService des KIT versteht sich als Vermittler zwischen Studierenden und der Wirtschaft. Wir unterstützen Studierende bei ihrem erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben. [mehr]
 

Die Webseiten von Research in Germany bieten umfangreiche Informationen für (zukünftige) internationale Promovierende und Postdocs. Beispielsweise werden die unterschiedlichen Wege zur Promotion in Deutschland aufgezeigt oder verschiedene Karrieremöglichkeiten für Postdocs. Neben Informationen zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten stehen englischsprachige Informationsbroschüren zum Download zur Verfügung. [mehr]
 

S

Science & Management ist ein Programm, das es Wissenschaftler*innen ermöglicht, ihre Promotion und das MBA-Programm gleichzeitig zu absolvieren. Schon seit Jahren kooperiert das Collège des Ingénieurs mit renommierten Universitäten. Die Promovierenden profitieren von der Möglichkeit, ihre Forschungsinteressen verfolgen zu können und zugleich in die Businesswelt einzutauchen. [mehr]
 

Das Sprachenzentrum des KIT bietet allen Studierenden und Mitarbeiter*innen Kurse auf unterschiedlichen Niveaustufen in mittlerweile 14 Sprachen an. Hier bestehen vielfältige Möglichkeiten, Fremdsprachen neu zu erlernen oder schon früher erworbene Sprachkenntnisse zu vertiefen. [mehr]
 

Die Abteilung Strategische Entwicklung und Kommunikation (SEK) des KIT ist verantwortlich für die interne und externe Kommunikation sowie die einheitliche Präsentation nach außen. Neben Presseinformationen zu aktuellen Themen aus Forschung, Lehre und Innovation gehört die Organisation von Veranstaltungen, vom Tag der offenen Tür über die Kinder-Uni bis hin zu nationalen und internationalen Messeauftritten, zu den zentralen Aufgaben von SEK. [mehr]
 

Studyportals ist eine globale Plattform mit einem breiten Studienangebot. Zum Ziel setzt sich diese, den Hochschulmarketing zu erleichtern und effektiver zu machen. Hier finden Sie viele Stipendien und Preise, die Ihnen das Studium oder ihre wissenschaftliche Arbeit ermöglichen werden. [mehr]
 

T

THESIS ist das interdisziplinäre und deutschlandweite Netzwerk für den wissenschaftlichen Nachwuchs und alle, die sich an das Abenteuer Promotion gewagt haben. Es unterstützt Doktorand*innen aller Fachrichtungen bei ihrer Promotion. [mehr]
 

Wenn Sie sich für eine Promotion an einer TU9-Universität entscheiden, finden Sie hier entsprechende Auswahl an Herangehensweisen. [mehr]
 

W

Ein offenes Netzwerk von Wissenschaftlerinnen und Ingenieurinnen, die in Forschung oder Verwaltung am KIT arbeiten. Das Netzwerk setzt sich aus Frauen mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Hintergründen und vielfältigen Karrierewegen auf den verschiedensten Positionen – von der Doktorandin bis zur Abteilungsleiterin – zusammen. [mehr]
 

Das Portal wissenschaft-online des Verlags Spektrum der Wisenschaft bietet allen Wissenschaftsinteressierten thematische Überblicke zu den Publikationen aus verschiedensten Quellen. [mehr]
 

Z

Der ZEIT CAMPUS Ratgeber Promotion ist der Begleiter für (angehende) Promovierende auf allen Stationen der Promotion: von der Entscheidung über die Planung und Durchführung der Arbeit bis zu den letzten Nachtschichten vor der Abgabe. [mehr]
 

Das ZAK veranstaltet Vortragsreihen, Podiumsdiskussionen, Symposien und internationale Tagungen. [mehr]