Aktuelle Ausschreibung

Termine
  • Bewerbungsschluss: 24. November 2021
  • Der frühestmögliche Beginn der Mittelbereitstellung ist der 1. Januar 2022. Die Auswahlentscheidung wird Mitte Dezember 2021 durch Mitglieder des ▶ KHYS-Lenkungskreises getroffen.
  • Die Mittel stehen 2022 zur Verfügung. Spätestens im Dezember 2022 sollte die Maßnahme abgeschlossen sein.
Fördervoraussetzungen
  • Die Doktorandin/der Doktorand promoviert am KIT (d. h. ist an einer KIT-Fakultät angenommen oder wird an einer anderen Universität promoviert, forscht aber vor Ort an Themen des KIT)
  • Mitgliedschaft im KHYS
  • Fristgerechte und vollständige Bewerbung
  • Eine Finanzierung für die ersten drei Jahre der Promotion wird vorausgesetzt (Stipendium, Stelle etc.)
Bewerbungsunterlagen
  • ▶ Antrag der Leitung des Instituts, das die Doktorandin/den Doktoranden finanziert, gemeinsam mit der promotionsberechtigten Betreuerin/dem promotionsberechtigten Betreuer mit folgenden Inhalten:
    • Angabe der beantragten Förderdauer
    • Darstellung der Situation der Doktorandin/des Doktoranden
    • Angaben zur Realisierbarkeit des Abschlusses der Dissertation im Förderzeitraum
    • Darlegung der finanziellen Situation des Instituts
    • Bestätigung des Instituts, dass die Mittel zurückgezahlt werden, wenn das Promotionsgesuch nicht innerhalb von sechs Monaten nach Ende der Maßnahme eingereicht wird.
  • ▶ Darstellung der Promovierenden mit folgenden Inhalten:
    • Darstellung des Promotionsfortschritts
    • Begründung (unter Angabe mehrerer Gründe) der durch die Einschränkungen entstandenen Verzögerungen des Promotionsvorhabens1 inkl. Darstellung der Situation der/des Promovierenden
    • Dauer der Verzögerungen und Angabe des geplanten Endes der Promotion
    • Angaben zur bisherigen Finanzierung (Art und Laufzeit)
  • Scan der Annahme als Doktorandin/Doktorand
  • ▶ Exceltabelle bitte als separater Anhang und ausschließlich im Excel-Dateiformat

Sie können die Dokumente auf Deutsch oder Englisch einreichen. Idealerweise werden alle Dokumente in oben genannter Reihenfolge in einer PDF-Datei eingereicht. Bitte senden Sie die Unterlagen an: ▶ notfallfonds∂khys.kit.edu

Auswahlkriterien
  • Erfüllung der Fördervoraussetzungen
  • Auf mehreren Ursachen beruhende Verzögerungen durch Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie
  • Finanzielle Situation des Instituts
  • Notlage des/der Promovierenden ggf. auch durch Vereinbarkeit von Promotion und Familie
  • Realisierbarkeit des Abschlusses der Dissertation innerhalb des Förderzeitraums

__________________________

1 Diese können bspw. durch Aspekte wie eingeschränkte Nutzung von Laboren, Verschiebungen notwendiger (internationaler) Reisen, verzögerte Vergabe von Auftragsarbeiten und Inbetriebnahme von Geräten, Übernahme außerordentlicher Aufgaben, eingeschränkter Austausch mit Betreuenden, Übernahme von Betreuungs-/Pflege-Aufgaben begründet sein.

 

Download Freepik/ flaticon.com, 2021
Downloads
Hintergrund Notfallfonds Marina Lohrbach - Fotolia
Notfallfonds

Zurück zur Startseite des Programms

link

 

Kontakt

 

Telefon: +49 (0)721 608-41922

E-Mail: ▶ notfallfonds∂khys.kit.edu

 

Ansprechperson: ▶ Andreas Hahmann