Herzlich willkommen!

Das Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) ist die zentrale Einrichtung für Nachwuchsförderung am KIT. Wir sind damit die Anlaufstelle für alle Promotionsinteressierte, Promovierende, Postdocs und Betreuende und verbindendes Element für die Promotionsprogramme des KIT.

Unsere Kernaufgaben sind:

  • den wissenschaftlichen Nachwuchs auf seinem Karriereweg individuell zu beraten, zu qualifizieren und zu fördern
  • die Nachwuchsförderung am KIT weiterzuentwickeln und die Qualität der Promotionsbedingungen zu sichern
  • koordinierte Forschungsprogramme (z.B. GRKs) bezüglich Nachwuchsförderung zu unterstützen.
     

Kontakt

Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)
 

Straße am Forum 3

76131 Karlsruhe

▶ info∂khys.kit.edu

Tel:  +49 (0)721 608-46185

Fax: +49 (0)721 608-46222

 

▶ Geb. 30.96

 

News Creativalmages - iStock
KHYS-Infomail

Sie möchten regelmäßig aktuelle Infos zu Angeboten des KHYS sowie externer Förderer erhalten? Dann abonnieren Sie die KHYS-Infomail!

Mehr
Netzwerk Alex Bramwell - Fotolia
Ihre Mitgliedschaft im KHYS

Die Mitgliedschaft im KHYS ist die Eintrittskarte zu unseren vielfältigen Angeboten. Als Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Leistungen und Vorteile, die wir anbieten.

Mehr

Veranstaltungen

zum Eventkalender

News | Newsarchiv

Statuemanu - Fotolia
Preisträgerinnen und Preisträger des 15. Promotionspreises des KIT stehen fest

Der Promotionspreis des KIT des Jahrgangs 2021/2022 geht an Dr. rer. nat. Vincent Hahn (Institut für Angewandte Physik), Dr. Ansgar Pausch (Institut für Physikalische Chemie) und Dr. rer. nat. Tanja Portele (Institut für Meteorologie und Klimaforschung – Atmosphärische Umweltforschung).

Mit dieser Auszeichnung würdigt das KIT herausragende Promovierte und unterstreicht damit den hohen Stellenwert des wissenschaftlichen Nachwuchses am KIT.

Mehr
Gelbes Schild mit der Aufschrift "News"Creativalmages - iStock
Freie Hiwi-Stellen am KHYS

Das KHYS sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und mindestens für 1 Jahr mehrere engagierte, verantwortungsvolle Studentische Hilfskräfte ab 40 Stunden im Monat und für mindestens 1 Jahr. Die Schwerpunkte der Tätigkeit liegt entweder auf der Mitarbeit im administrativen Bereich Weiterbildungsveranstaltungen oder auf der Unterstützung bei der Betreuung des Webportals Docata. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr