Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)


Straße am Forum 3
76131 Karlsruhe

Tel:  +49 (0)721 608-46185
Fax: +49 (0)721 608-46222

Geb. 30.96
  KHYS-Handbuch Promovieren am KIT

KHYS Home

Willkommen beim Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)

Das Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) ist die zentrale Einrichtung für Nachwuchsförderung am KIT. Wir sind damit die Anlaufstelle für alle Promotionsinteressierte, Promovierende, Postdocs* und Betreuende und verbindendes Element für die Promotionsprogramme des KIT.

Unsere Kernaufgaben sind:

  • den wissenschaftlichen Nachwuchs auf seinem Karriereweg individuell zu beraten, zu qualifizieren und zu fördern
  • die Nachwuchsförderung am KIT weiterzuentwickeln und die Qualität der Promotionsbedingungen zu sichern
  • koordinierte Forschungsprogramme (z.B. GRKs) bezüglich Nachwuchsförderung zu unterstützen

 

WICHTIGE NEUERUNG ZUR PROMOTION AB 01.01.2015:

Mit Wirkung zum 1. Januar 2015 hat das KIT den Abschluss von Promotionsvereinbarungen und die anschließende zentrale Registrierung beim KHYS verpflichtend eingeführt. Beides ist Voraussetzung für die Annahme an einer KIT-Fakultät. Gesetzliche Grundlage ist §38, Absatz 5 LHG.
Diese neuen Verpflichtungen gelten demnach für alle Doktorand/-innen, die zum 01.01.2015 nicht an einer KIT-Fakultät angenommen waren.

Zur Registrierung dieser Doktorand/-innen hat das KHYS im Auftrag des Präsidiums ein separates Registrierungsportal eingerichtet.
Damit gibt es beim KHYS derzeit zwei verschiedene Portale – eines für die Doktorand/-innen mit Registrierungspflicht und eines für alle anderen Doktorand/-innen und Postdocs:


 
  • KHYS-Registrierungsportal
    In dem neu eingerichteten Registrierungsportal müssen sich alle Doktorand/-innen registrieren, die zum 01.01.2015 nicht an einer KIT-Fakultät angenommen waren.

    >> zum KHYS-Registrierungsportal


  • KHYS-Netzwerk:

    Im KHYS-Netzwerk können sich ausschließlich folgende Doktorand/-innen und Postdocs des KIT freiwillig anmelden:

    • Doktorand/-innen, die zum 01.01.2015 bereits an einer der elf KIT-Fakultäten angenommen waren bzw. einen Antrag gestellt hatten
    • Doktorand/-innen, die am KIT Ihren Forschungsmittelpunkt haben, aber an einer anderen Hochschule Ihre Promotion ablegen werden
    • Postdocs*

 

Zuerst registrieren. Dann profitieren!

Mit Ihrer Registrierung im KHYS-Registrierungsportal oder Ihrer Anmeldung im KHYS-Netzwerk sind Sie Mitglied des KHYS. Damit können Sie von den vielfältigen KHYS-Angeboten profitieren. Hier finden Sie alle Vorteile auf einen Blick.

Für Fragen und Wünsche sind wir gerne für Sie da.

 

* Das KHYS fördert Postdoktorand/-innen in der ersten Postdocphase (Qualifikations-/Orientierungsphase, die nicht länger als drei Jahre dauern sollte).

 

News

news
Scientific Writing

Das englischsprachige Seminar findet am 08.11. und 09.11.17 statt und gibt einen Gesamtüberblick über die Phasen des wissenschaftlichen Publizierens. Sie lernen Manuskripte zu planen und zu strukturieren, erhalten Tipps für den eigentlichen Schreibprozess und wie Sie am besten mit den Verlagen kommunizieren. Außerdem erfahren Sie, wie man die Reichweite der eigenen Publikationen erhöhen kann.

<mehr>

news
Wissenschaftliche Redlichkeit

Der Vortrag findet am 06.10.17 von 10:00-12:00 Uhr statt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Grundregeln guter wissenschaftlicher Praxis an Hand von alltäglichen Beispielen (Aufbewahrung und Nutzung von Daten, Publizieren und Autorenschaft, Zitat und Plagiat, Dissertation und Masterarbeit, …) aufzuzeigen und Antworten zu diesbezüglichen Fragen der Teilnehmenden zu erarbeiten.

<mehr>

 
KIT News
5. KIT PhD Symposium

Das fünfte KIT PhD-Symposium findet am 19. September 2017 statt und wird von KIT- Doktorand/-innen für KIT- Doktorand/-innen gemeinsam mit dem KHYS organisiert. Das englischsprachige Symposium dient als Übungsplattform für Doktorand/-innen vor einem großen Publikum.

<mehr>

news
Ideenwettbewerb EnergieCampus 2017

Die 40 besten Bewerberinnen und Bewerber werden zum Symposium „EnergieCampus“ am 17.11.17 eingeladen. Dabei haben Sie die Gelegenheit, die neuesten Forschungs- und Entwicklungstrends aus erster Hand zu erfahren, wertvolle Kontakte zu knüpfen sowie Ihre Einreichung in Form eines Posters (DIN A 1) zu präsentieren. Einsendeschluss: Montag, 09.10.2017.

<mehr>

 

 
KIT News
English à la carte and English à la carte lite

This course, adapted to your level and your goals, aims to give you confidence in your ability to communicate in the language. It is ideal for people who want to improve their English but either don’t have time to attend a regular class or have specific learning requirements which may not be met in a group-based course. 2-4 hours between September 11 and December 9, 2017.

<mehr>

Doktorandenpreis_82x79.jpg
9. KIT-Doktorandenpreis verliehen

Am 12. Juli 2017 im Zuge des KIT-Ehrenabends wurde der 9. KIT-Doktorandenpreis für die besten Dissertationen verliehen. Vizepräsident Oliver Kraft zeichnete Joachim Breitner, Axel Loewe und Susanne Carina Solleder für ihre hervorragenden Forschungsleistungen aus.

<mehr>

 
KIT News
Erfolgreiche KIT-Bewerbungen für das Promotionsstipendium der Carl Zeiss Stiftung

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass drei von fünf KIT-Bewerbungen für das Promotionsstipendium der Carl Zeiss Stiftung 2017 erfolgreich waren. Wir wünschen den Stipendiaten viel Erfolg. Weitere laufende Ausschreibungen sind unter unseren Finanzierungsmöglichkeiten aufgelistet.

news
Global Young Academy - Suche nach neuen Mitgliedern

Die Bewerbungen um eine Mitgliedschaft 2018 bei der GYA können vom 20.07. - 24.09.17 online eingereicht werden. Der Aufruf richtet sich an alle Wissenschaftler, die in forschungsorientierten Bereichen wie z.B. der Medizin, Ingenieurwissenschaften, Sozialwissenschaften, Kunst und Geisteswissenschaften tätig sind. Ansprechpartnerin am KIT: Aleksandra Olszynka.

<mehr>

 
News
Helmholtz-Talentcampus

Der Blog zeigt die spannenden und vielfältigen Gesichter der Helmholtz-Gemeinschaft, präsentiert Expert/innen und Themen aus dem weiten Feld der Talentförderung und Karriereentwicklung in der Wissenschaft und gibt Einblicke in das, was Tag für die Tag in der Helmholtz-Gemeinschaft getan wird, um sie nicht nur zu einer herausragenden Wissenschaftseinrichtung sondern auch zu einem inspirierenden Arbeitsort für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu machen.

<mehr>

KIT News
KIT-Kompetenzpool ist online!

Alle Beschäftigten sowie Gäste und Partner des KIT sind eingeladen, ihr fachliches Themenspektrum innerhalb des KIT zu präsentieren, deshalb ist auch eine Zuordnung und Recherche zu KIT-Zentren und deren Topics sowie die Einbindung der eigenen Publikationen möglich. 

<mehr>

 
i. KIT-News "Redet miteinander" KIT-Ombudspersonen
"Redet Miteinander" KIT-Ombudspersonen im KIT-Dialog

Rafaela Hillerbrand, Sören Hohmann, Stefan Kühnlein und Dr. Birgid Langer sind seit neun Monaten als Ombudspersonen für Doktorand/-innen und Betreuer/-innen am KIT im Einsatz. Im aktuellen KIT-Dialog berichten sie über erste Erfahrungen.

<mehr >

Das neue KHYS-Handbuch für Promovierende ist da!
KHYS-Handbuch für Promovierende

Rund um das Thema Promovieren am KIT versorgt Sie das E-Book mit Informationen, Tipps und zahlreichen Hilfestellungen während der Promotion.

<mehr>

 
  Weitere interessante Informationen finden Sie in unserem Newsarchiv.

<mehr>