Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)


Straße am Forum 3
76131 Karlsruhe

Tel:  +49 (0)721 608-46185
Fax: +49 (0)721 608-46222

Geb. 30.96
  KHYS-Handbuch Promovieren am KIT



Willkommen beim Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)

Das Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) ist die zentrale Einrichtung für Nachwuchsförderung am KIT. Wir sind damit die Anlaufstelle für alle Promotionsinteressierte, Promovierende, Postdocs und Betreuende und verbindendes Element für die Promotionsprogramme des KIT.

Unsere Kernaufgaben sind:

  • den wissenschaftlichen Nachwuchs auf seinem Karriereweg individuell zu beraten, zu qualifizieren und zu fördern
  • die Nachwuchsförderung am KIT weiterzuentwickeln und die Qualität der Promotionsbedingungen zu sichern
  • koordinierte Forschungsprogramme (z.B. GRKs) bezüglich Nachwuchsförderung zu unterstützen


Als zentrale Beratungs- und Servicestelle begleitet das KHYS alle Doktorand*innen vom Beginn ihrer Doktorarbeit bis zu ihrem erfolgreichen Abschluss und unterstützt sie bei ihrer weiteren Karriereplanung. Als übergeordnetes Dach aller Strukturen der Nachwuchsförderung unterstreichen wir mit unseren Angeboten den hohen Stellenwert des wissenschaftlichen Nachwuchses am KIT.

 

News

KIT News
KHYS-Weiterbildungsprogamm: Veranstaltungen im Herbst 2019

Auch nach der Sommerpause bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Erweiterung Ihrer überfachlichen Kompetenzen.

<mehr>

KIT News
Ausschreibung: KIT-Doktorandenpreis 2018/19

Das KIT vergibt 2019 zum 12. Mal den KIT-Doktor-andenpreis. Ausgezeichnet werden drei herausragende Promovierte des KIT, die ihren Abschluss im akademischen Jahr 2018/19 gemacht haben. Bewerbungsschluss ist der 6. Oktober 2019.

<mehr>

 
KIT News
Ausschreibung: Dissertationspreis der Friedrich und Elisabeth Boysen-Stiftung 2020

Die Friedrich und Elisabeth Boysen-Stiftung vergibt erneut am KIT einen Förderpreis für eine herausragende Dissertation auf dem Gebiet der Umwelttechnik mit besonderer Berücksichtigung von ingenieurwissenschaftlichen Lösungen zur Reduktion von Schadstoffen, von Lärm und des Energieverbrauchs. Der Preis ist mit 5.000 EUR dotiert. Bewerbungsschluss ist der 13. September 2019.

<mehr>

KIT News
Ausschreibung: Südwestmetall-Förderpreis 2019/2020

Der Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V. – SÜDWESTMETALL – verleiht erneut am KIT den Südwestmetall-Förderpreis. Mit dem Preis werden besonders herausragende Dissertationen ausgezeichnet, die für die industrielle Arbeitswelt und/oder deren sozialpolitische Rahmenbedingungen von Bedeutung sind. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 8. November 2019.

<mehr>

 
KIT News
Frederik Kotz erhält den Deutschen Studienpreis 2019

Dr. Frederik Kotz wird für seine exzellente Dissertation am Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT) des KIT mit einem von drei Spitzenpreisen in Höhe von je 25.000 Euro ausgezeichnet. Mit dem Deutschen Studienpreis zeichnet die Körber-Stiftung exzellente Dissertationen aus, die eine besonders hohe gesellschaftliche Relevanz haben. Herzlichen Glückwunsch an Herrn Kotz!

<mehr>

KIT News
Almut Albiez erhält den Bertha-Benz-Preis 2019

Dr. Almut Albiez erhält für ihre herausragende Dissertation am Institut für Angewandte Materialien – Werkstoff- und Biomechanik des KIT den Bertha-Benz-Preis 2019. Die Daimler und Benz Stiftung zeichnet jedes Jahr eine Kandidatin aus, die mit den Ergebnissen ihrer Dissertation einen zukunftsweisenden gesellschaftlichen Mehrwert geschaffen hat. Wir beglückwünschen Frau Albiez und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!

<mehr>

 
News
DAAD project successfully concluded

Within the framework of the DAAD program IPID4all KHYS implemented the Internationalization Program, which ran from November 2014 to June 2019 and included a wide variety of measures. The focus of the program was on the promotion of mobilities. During the course of the program, KHYS funded 289 journeys (incoming and outgoing) and thus was able to foster the internationalization of the doctoral research phase at KIT.

<more>

KIT_News_82x79.jpg
Konfliktanlaufstellen für Nachwuchswissen- schaftler*innen am KIT – offene Sprechstunde am KHYS

Nachwuchswissen-schaftler*innen sind mit verschiedenen Herausforder-ungen konfrontiert, die zu Konflikten führen können. Am KIT gibt es eine Vielzahl an Anlaufstellen, die Sie in Konfliktfällen im Arbeits- wie auch im persönlichen Kontext aufsuchen können. Das KHYS bietet zum Beispiel jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr, Raum 116, eine offene Sprechstunde an, bei der Sie in einem geschützten Rahmen Ihre Situation darlegen können.

<mehr>

 
News
Konvent der Doktorandinnen und Doktoranden

Alle angenommenen Doktorand*innen einer KIT-Fakultät bilden gemeinsam einen Konvent. Die Konvente können die die Doktorand*innen betreffenden Fragen beraten und Empfehlungen an die Organe des KIT aussprechen. Jedem Konvent steht ein Vorstand vor, der aus den eigenen Reihen gewählt wird. Doktorand*innen, die sich aktiv im Konvent ihrer KIT-Fakultät engagieren wollen, sind herzlich willkommen.

<mehr>

KIT News
Ombudspersonen für Doktorand*innen und Betreuer*innen am KIT

Die Ombudspersonen für Doktorand*innen sowie Betreuer*innen am KIT sind Ansprechpartner*innen bei Konflikten oder Streitfällen im Laufe der Promotionsphase. Doktorand*innen und Betreuer*innen können sich jederzeit an eine der be-stellten Ombudspersonen wenden. Dabei kann die be-treffende Person frei ent-scheiden, an welche der Ombudspersonen (die sich als unabhängige Vertrauens-person verstehen) sie sich richten möchte.

<mehr>

 
KIT news
Kompetenzpool: Leben-diges Forum zur Ver-netzung von Ideen am KIT

Alle Beschäftigten sowie Gäste und Partner*innen des KIT sind eingeladen, ihr individuelles Fachprofil innerhalb des KIT zu präsen-tieren und in gegenseitigen Austausch zu treten. Eine Zuordnung und Recherche zu KIT-Zentren und deren The-men sowie die Einbindung von Publikationen in das eigene Profil ist möglich.

<mehr>

News
Helmholtz-Talentcampus

Der Blog zeigt die span-nenden und vielfältigen Gesichter der Helmholtz-Gemeinschaft, präsentiert Expert*innen und Themen aus dem weiten Feld der Talentförderung und Karriere-entwicklung in der Wissenschaft und gibt Einblicke in das, was Tag für die Tag in der Helmholtz-Gemeinschaft getan wird, um sie nicht nur zu einer herausragenden Wissen-schaftseinrichtung sondern auch zu einem inspirierenden Arbeitsort für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu machen.

<mehr>

 
Das neue KHYS-Handbuch für Promovierende ist da!
KHYS-Handbuch für Promovierende

Rund um das Thema Promovieren am KIT versorgt Sie das E-Book mit Informationen, Tipps und zahlreichen Hilfestellungen während der Promotion.

<mehr>

 
  Weitere interessante Informationen finden Sie in unserem Newsarchiv.

<mehr>